2019/2020

    Trainingsbetrieb eingestellt!

    Liebe Schwimmfreunde!

    die Wettkampfmannschaften der SG-MG starten dank der Unterstützung seitens der Stadt MG sowie der NEW am DI, den 2.06.2020 ihren Trainingsbetrieb, welcher übergangsweise für eine Woche im Freibad Volksgarten stattfinden wird. Ab MO 8.06.20 kommen wir wieder in die Schwimmhallen. Über alle Details werden euch eure Trainer zeitnah informieren, leider bekommen auch wir Infos sehr kurzfristig. Jedenfalls hoffe ich, dass wir euch alle bald wiedersehen und ihr mit der gleichen Freude ans Werk gehen werdet, wie vor dem Lockdown. 

    Gute News gibt es auch für Familien, die Schwimmkurse buchen wollen. Die SSV Rheydt sowie der MSV fahren in Kürze wieder ihr Angebot hoch, informieren und anmelden könnt ihr euch über die jeweilige Homepage der Stammvereine.

    Mit sportlichen Grüßen
    Dieter Sofka, Cheftrainer SG-MG Schwimmen

    1. Weihnachtsduell in the Pool 2019

    11 Aktive der 4B. Mannschaft der Jahrgänge 2010-2013 starteten am 09.11.2019 in Tönisvorst auf der Kurzbahn. Bei 33 Starts gab es neben 14 Medaillenplätzen immerhin 28 persönliche neue Bestzeiten zu bestaunen!

    DMSJ 2019 Finale im Schwimmverband NRW Kids Cup

    Die diesjährige DMSJ 2019 in der Schwimmoper in Wuppertal startet in diesem Jahr mit dem sogenannten Kids-Cup. Die Wettkämpfe des Kids-Cup sind offen für alle Vereine, die Mitglied im Schwimmverband Nordrhein-Westfalen sind. Startberechtigt waren alle Kinder der Jahrgänge 2010 bis einschließlich 2013.

    DMSJ 2019 Finale im Schwimmverband NRW D- und C- Jugend

    Nach dem Kids-Cup startete dann offiziell die DMSJ 2019 für die Jugendmannschaften der A-D Jugend. Qualifiziert hatten sich im C- und D-Jugendbereich vier Mannschaften der SG Mönchengladbach. Trainer Thorsten Polensky schickt im D-Jugendbereich ebenso eine Mädchen- und Jungenmannschaft ins Rennen, wie auch Trainer Ralf Lammering im C-Jugendbereich.

    DMSJ 2019 Finale im Schwimmverband NRW C-Jugendbereich

    Angereist waren die Teams von Ralf Lammering als 11. Platzierte (Mädchenmannschaft) und 12. Platzierte (Jungenmannschaft). Ralf Lammering plagten im Vorfeld der DMSJ schon einige Verletzungssorgen bezüglich seiner Mannschaften. So musste er u.a. auf Sophie Käsebier und Kamil Bialy verzichten. Auch der ein oder andere Erkrankte musste sich bei der diesjährigen DMSJ durchbeißen.

    Siegerehrung bei der DMSJ

    Für alle Mannschaften war natürlich die abschließende Siegerehrung mit der traditionsgemäßen Verkleidung aller Mannschaften das abschließende Highlight der diesjährigen DMSJ. 

    Herausragende Bilanz bei den Deutschen Kurzbahnmeisterschaften

    Mit 12 neuen Vereinsrekorden und einem 8. Staffelplatz im Gepäck kehrten die Schwimmer der SG-MG nach Mönchengladbach zurück. Vor allem die Tatsache, dass so ziemlich alle deutschen Topathleten bei den DKM von 14.-17.11.2019 am Start waren, verliehen den Ergebnissen von Berlin einen besonderen Stellenwert.

    Eine Vielzahl an Podestplätzen beim 30. Pokal-Meeting in Korschenbroich

    Der TV Korschenbroich hatte am 17. November 2019 zum 30. Pokal-Meeting eingeladen.  Trainer Thorsten Polensky freute sich über den standortnahen Wettkampf und reiste mit seiner 3. Mannschaft am Sonntag ins Korschenbroicher Schwimmbad. 28 Aktive traten in 111 Einzelstarts an und sorgten für gute Laune bei Trainer und dem mitgereisten Anhang.

    46. St. Martin Schwimmfest

    11 Aktive der 4B. Mannschaft der Jahrgänge 2010-2013 starteten am 09.11.2019 in Tönisvorst auf der Kurzbahn. Bei 33 Starts gab es neben 14 Medaillenplätzen immerhin 28 persönliche neue Bestzeiten zu bestaunen!

    Zwei neue Vereinsrekorde durch Nina Holt

    49 Aktive, 206 Starts, 2 neue Vereinsrekorde, 74 Medaillenränge und 122 neue persönlicheBestzeiten sind die beeindruckenden Zahlen, für welche sich die Schwimmer der SG-MG bei den diesjährigen Verbandskurzbahnmeisterschaften vom 05.- 06.10.19 in der Wuppertaler Schwimmoper verantwortlich zeigten.

    Kalender der SG MG für das Jahr 2020

    Der SG-MG-Kalender 2020 im praktischen Küchenformat besteht aus schönen Bildern der SG-MG und kann ab sofort zum Preis von 15 Euro zzgl. Versandkosten ausschließlich per Mail über bestellt werden.
    Erste Ansichten erhalten Sie über den Shop der SG MG

    SG Mönchengladbach beim 36. Schwimmfest der TG Neuss

    53 Gladbacher Schwimmer absolvierten vom 28.-29.09.2019 beim 36. Schwimmfest der TG Neuss insgesamt 105 Starts und konnten neben 53 Medaillenplätzen 69 neue persönliche Bestzeiten verbuchen.       Jüngste Medaillengewinner aus dem Jg. 2011 waren Calla Berner und Justus Bodenburg jeweils mit Gold sowie Vincent Lammering mit Silber über 100m Lagen.

    Nina Holt 5-fache Junioren Europameisterin im Rettungsschwimmen!

    Bei der heurigen JEM im Rettungsschwimmen von 20.-24.09.2019 in Riccione /ITA sorgte unsere Top Schwimmerin Nina Holt (Jahrgang 2003) für einen großartigen Erfolg. Die beim Retten für die DLRG Erkelenz startende SG-MG Athletin konnte sich in den Disziplinen 100m Manikin Carry, 50m Manikin Carry sowie im Surf Race gegenüber starker Konkurrenz durchsetzen, zudem gewann sie 2 x mit der Nationalstaffel Gold in neuer Junioren WM Bestleistung.

    NRW Landesentscheid Masters-DMS in Recklinghausen

    Wie bereits in den Vorjahren konnten wir, die Masters der SG Mönchengladbach, eine Mannschaft für die Masters-DMS am 22. September aufstellen. Allein dies ist schon ein Erfolg, denn dafür sind jeweils mindestens 4 Frauen und Männer, die sich über 5 Altersklassen verteilen, notwendig. Gerade bei den Frauen hapert es ja bei uns ein wenig, aber mit Ilona Radermacher, Mira Frank, Beate Franken und Jana Grützmacher, war das Quartett vollständig.

    Podiumsplatz bei den Welt-Meisterschaften der Masters

    Zum wiederholten Male trat unsere Masters-Schwimmerin, Dr. Ilona Radermacher (AK 55), erfolgreich bei einer WM an. Die diesjährigen Masters-Schwimm-Weltmeisterschaften fanden vom 12.8. bis 18.8. 19 in Gwangju, Südkorea, statt. Die Entfernung hielt sicher einige weitere potentielle Starter der SG MG trotz Pflichtzeiterfüllung von einer Teilnahme ab.

    Guter Start in die Kurzbahnsaison

    Vom 07.09-08.09.19 starteten 20 Gladbacher Schwimmer beim 19. Internationalen Schwimmfest in Erkelenz in die Kurzbahnsaison. Bei der Wettkampfpremiere nach der Sommerpause gab es einige beachtliche Zeiten zu vermerken.

    Leana Herbst erfolgreich bei den Freiwassermeisterschaften des Schwimmbezirks Aachen e.V

    Leana Herbst aus dem Jahrgang 2006 war die einzige Gladbacher Schwimmerin, welche am 01.09.19 hoffentlich ohne Angst vor große Fische den Freiwassersprung in den Blausteinsee in Eschweiler wagte. Ihr Trainer der 2. Mannschaft Ralf Lammering konnte mit ihrem Abschneiden zufrieden sein. Sie holte in der Internationalen Jugendklasse ihres Jahrgangs über die 2500m Strecke in 41:59,57 den ersten Platz.

    Deutsche Meisterschaften Schwimmerischer Mehrkampf in Dortmund

    Jan Seelen und Felicitas Birkmann aus der dritten Mannschaft der SG-MG nahmen an der DM Schwimmmehrkampf im Südbad in Dortmund teil. Die jeweils 120 bundesweit besten Schwimmerinnen und Schwimmer über 200L des Jahrgangs 2008 hatten sich qualifiziert. Dabei müssen alle Athleten 200L und 400F schwimmen, dazu in einer gewählten Lage 100m und 200m sowie 50m Beine.

    © 2018 Startgemeinschaft Mönchengladbach Schwimmen GbR