Aktuell

    DMSJ 2019 Finale im Schwimmverband NRW C-Jugendbereich

    Angereist waren die Teams von Ralf Lammering als 11. Platzierte (Mädchenmannschaft) und 12. Platzierte (Jungenmannschaft). Ralf Lammering plagten im Vorfeld der DMSJ schon einige Verletzungssorgen bezüglich seiner Mannschaften. So musste er u.a. auf Sophie Käsebier und Kamil Bialy verzichten. Auch der ein oder andere Erkrankte musste sich bei der diesjährigen DMSJ durchbeißen.

    B3 2 MannschaftMaedchen klTrainer Ralf Lammering nominierte für die diesjährige DMSJ folgende SchwimmerInnen:


    Mädchenmannschaft:

    Carlotta Drossart
    Ann-Sophie Evers
    Leana Herbst
    Annabell Kremers
    Eva Saretz
    Pia Schwennicke
    verletzt fehlten: Sophie Käsebier                                                           

     „Besser kann es natürlich immer laufen, aber mit dem was für unser Team bei der diesjährigen DMSJ in dieser Situation möglich war bin ich zufrieden. Es war wieder ein toll organisierter Wettkampf mit viel Stimmung von den Rängen. Dafür lohnt es sich schon immer wieder hier anzureisen“, so der Trainer nach der DMSJ.

    B4 2 MannschaftJungen klJungenmannschaft:

    Nick Amsink
    Erick Gebel
    Sebastian Hartz
    Daniel Romaker
    Ilija Sismarev
    verletzt fehlte: Kamil Bialy

    © 2018 Startgemeinschaft Mönchengladbach Schwimmen GbR