Aktuell

    1. Platz für die 2. Jungenbezirksklassemannschaft der SG-MG

    Am Sonntag, 02.02.2020, trat die SG Mönchengladbach in Wuppertal zu den Deutschen Mannschaftsmeisterschaften (DMS) in der Bezirksklasse an. 

    Die jahrgangsmäßig gemischten Teams von Trainer Ralf Lammering traten in folgender Aufstellung an:

    Jungen/Männer:

    Jonas Bodenburg (200F 400F 1500F 100B 400L) - 1. Mannschaft
    Florian Schmidt (100L 100R 200F 800F 400F) - 1. Mannschaft 
    Erick Gebel, (100B 400L 50B 200B 100F) - 2. Mannschaft
    Ilija Sismarev (200R 200L 100R) - 2. Mannschaft
    Nick Amsink (100S 200B 200R 200S) - 2. Mannschaft
    Kamil Bialy (200L 200S 100S) – 2. Mannschaft

    Im Gegensatz zu den Vorjahren, bei denen die jungen SG-Schwimmer in Sprintstrecken von erwachsenen Muskelpaketen distanziert wurden, startete auf SG-Seite diesmal aus der 1B Moritz Schroer Jg. 1999 und von den Masters der vielfache deutsche Meister und Rekordler Dirk Szymkowiak Jg. 1962. 

    Diese Aufstellung bewährte sich und unsere „Oldies“ siegten auf nahezu allen Sprintstrecken.

    War nach dem ersten Abschnitt noch eine Mannschaft knapp vor der SG MG konnte im 2.Abschnitt letztlich eine sehr deutliche 624-Punkte-Führung herausgeschwommen werden. Ob der 1. Platz zum Aufstieg in die Bezirksliga gereicht hat, stand bei Berichterstellung noch nicht fest.

     

    Viele persönliche Bestzeiten für das Mädchen-/Damenteam der SG-MG

    Mädchen/Damen:

    Greta Jordans, Jg. 06 (100L 400 L 200R 100R 50R) - 2. Mannschaft
    Ariane Volcun Jg.07 (200F 50F 400L) - 2. Mannschaft
    Britt Meora Chamagni Jg.08 (100B 100F 100L 200B)- 3. Mannschaft
    Enya Jüngling Jg.07 (200R 200L) - 3. Mannschaft
    Anna Lienemann Jg. 09 (100S 200S) - 3. Mannschaft
    Greta Hütz Jg 09 (200L 100R 1500F 400F) - 3. Mannschaft
    Johanna Bodenburg Jg.08 (800F 50R 200F 200S) - 3. Mannschaft
    Mara Lennartz Jg. 09 (400F 100S 100F) - 3. Mannschaft
    Sophia Schäfer Jg. 08 (50B 200B 100B 50F) - 3. Mannschaft
    Chiara-Maria Wirtz Jg 09 (50B) - 3. Mannschaft
    Riccarda Alessia Gassenheimer Jg 09 (50S) - 3. Mannschaft
    sowie die jüngste im Team 
    Lisa Moll Jg. 10 (50S) - 3. Mannschaft

    Die Damen-, oder besser spricht man bei der SG-MG lieber von einer Mädchenmannschaft (überwiegend Jahrgang 2007-2010) schwamm sehr stark und erzielte tolle Ergebnisse. 

    Jede Menge Bestzeiten standen am Ende der DMS für die SG-Mädels auf dem Protokoll der Endergebnisse.

    Natürlich konnte man mit den wesentlich älteren Teams (Jahrgang 2000-2006!!!) nicht mithalten, aber die vielen persönlichen Bestleistungen sind ein Beleg für die gute Trainingsarbeit, die bei der SG im Jugendbereich geleistet wird. Neue Talente für die Zukunft wachsen da heran. Daher ist der 10. Platz bei der diesjährigen DMS nichts, über das man traurig sein müsste. 

    Bei der sehr guten Trainingsarbeit im Jugendbereich der SG werden sich die Ergebnisse im kommenden Jahr noch weiter verbessern. Ob man im nächsten Jahr dann in der Kreis- oder Bezirksklasse startet, stand ebenfalls bei Berichterstattung noch nicht fest. Letztendlich spielt das aber auch gar keine Rolle. Es geht letztendlich immer nur um die individuelle Weiterentwicklung unserer SchwimmerInnen. Und da zeigt die Entwicklungskurve ganz klar nach oben. Kompliment an die Trainer der SG-MG.

    Für die diesjährige DMS 2020 in Wuppertal können die Mädels stolz auf ihre vielen Bestzeiten und die Teamleistung sein. Weiter so!

    +++ Aktuell +++

     Wettkämpfe sind abgesagt 


    Ausschreibungen, Meldeergebisse & Protokolle

     

    Besucht uns auch auf Facebook oder Instagram!
    facebook instagram

    © 2021 Startgemeinschaft Mönchengladbach Schwimmen GbR